© Radler-Welt - Michael Baier - Goethestr. 1 - 78532 Tuttlingen
Seattle - Los Angeles
Im Juli 1992 unternahmen wir eine Rennrad-Tour entlag der Westküste der USA. Unser Ziel war es, den Highway No. 1 von Seattle bis nach Los Angeles zu befahren.
Seattle
Schwer bepackt starteten wir in Tahoma, südlich von Seattle
Schon bald erreichten wir die schönen Strände am Pazifik. Obwohl es hier zum Baden noch recht kalt war, genossen wir die weiten Strände doch sehr
Die Strecke an der Küste bot immer wieder traumhafte Ausblicke auf Leuchttürme, Strände oder auch Seehunde
Oft gab es kilometerlange, bis an den Horizont reichende gerade Straßen
Zwischendurch füllten wir unsere Vorräte in den sehr gut ausgestatteten kleinen Supermärkten auf
Im Bereich des Redwood-Nationalparks überholten uns zahlreiche Logging-Trucks, welche die große Baumstämme in die Sägereien zur Weiterverarbeitung transportierten
Natürlich haben wir uns diese gigantischen Bäume auch mal genauer angeschaut
Highway 101 in der Abendsonne
Unser erstes Ziel war erreicht: die Golden Gatte Bridge in San Francisco
Ein Gefühl, das wir nie vergessen werden: Mit dem Rennrad auf der Golden Gate Bridge
Nur wenige Kilometer von der Küste weg war es sehr heiß und ziemlich trocken
In Amerika gibt es speziell für den Radler und den Wanderer Campingplätze, die immer einen Platz frei haben
Wenige Kilometer vor Los Angeles erwischte es und doch noch: Wir hatten unsere erste Panne
Nach 17 Tagen und 2400 Kilometer hatten wir es geschaftt und unser Ziel Los Angeles erreicht !
17 Tage - 2400 km
Home Bikes Angebote Fotogalerie Kontakt Anfahrt Über uns Impressum
1: Rennradtour Seattle - Los Angeles, 1992