© Radler-Welt - Michael Baier - Goethestr. 1 - 78532 Tuttlingen
Mit dem Tandem über die Alpen an den Lago Maggiore
Morgens um 6.30 Uhr starteten wir Zuhause mit der Hoffnung auf baldigen Sonnenschein
Leider war es auch hier am Bodensee bei Bodmann noch sehr neblig. Doch weil die Temperaturen ganz angenehm waren, machte das Radeln viel Spaß
Die Fahrt ging weiter über Konstanz, von dort aus in der Schweiz am Bodensee entlang
Wasser konnten wir immer wieder an einem Brunnen auffüllen
Den ersten Tag beendeten wir nach 170 km Fahrt in der Jugendherberge in Schaan (Liechtenstein)
Am nächsten Morgen hatten wir traumhaft schönes Wetter, so dass wir schon früh in Richtung Chur aufbrechen konnten
Die Strecke führte uns größtenteils auf dem Rheindamm bis Chur
Gerne nutzten wir so schöne Rastplätze wie diesen
In der Schweiz weiss der Radler immer genau was auf ihn zukommt. Wie hier erhärt man genau wieviele Kilometer und Höhenmeter vor einem liegen und kann sich so gut darauf einstellen
Rast in der Viamala-Schlucht
Kurze Rast vor Splügen
Juni 2006
Splügen - Lago Maggiore Lago Maggiore - Maggia Tal Seitingen - Splügen Home Bikes Angebote Fotogalerie Kontakt Anfahrt Über uns Impressum